Theater, Galerie, Bar

SEHR ERNSTE #37

 

 

 

Am 7.12. um 19:00 Uhr ist es wieder so weit & wir freuen uns wahnsinnig, euch mit drei großartigen Autorinnen für die 37. Ausgabe von SEHR ERNSTE willkommen heißen zu dürfen: Ella Felber, Sina Ahlers und Clara Heinrich. Außerdem ist es die letzte Lesung dieses Jahr und vor den Winterferien, also bleibt danach gerne für Glühwein, Punsch und/oder andere warme oder alkoholische Getränke & ein Gespräch!

Ella Felber (*1994), studierte Architektur an der Akademie der bildenden Künste Wien, Spatial Design an der Royal Danish Academy of Fine Arts und Performative Künste in diversen Instituten und Initiativen in Wien und Kopenhagen. In der Überlagerung von Architektur, Text und Tanz sucht sie nach Orten. Und nach Wegen, anders zu arbeiten. Ihr erstes Buch ‚Unter der Hohen Brücke‘ erschien 2021 bei Point Nemo Publishing. Derzeit entsteht die performative Arbeit ‚Landscape of Mourning‘, in der das Trauern räumlich ertastet wird.

Sina Ahlers macht 2020 ihren Abschluss im Szenischen Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Ihr Stück Schamparadies wird beim Heidelberger Stückemarkt ausgezeichnet. Arbeiten für junges Publikum entstehen u. a. am Theater Strahl Berlin (#BerlinBerlin), ausgezeichnet mit dem Friedrich-Luft-Preis, und am Landestheater Tübingen (Landing on an unknown planet…). Für die documenta fifteen entwickelt sie mit dem Kollektiv Art Ashram die partizipative Performance Future Fossil Factory zum Thema Fossile Energie. Ihre Kurzprosa Originale wird bei dem 27. Open Mike mit dem Preis für Prosa und dem taz-Publikumspreis ausgezeichnet. Aktuell hat sie ein Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats am Literarischen Colloquium Berlin inne und arbeitet mit dem Kollektiv UTE RUSS an einer Stückentwicklung zum Thema Leihmutterschaft.

Clara Heinrich wurde 1993 geboren und ist im Burgenland aufgewachsen. Sie studierte Politikwissenschaft in Wien, Berlin und Aix-en-Provence. Seit 2021 studiert sie im Master Sprachkunst. Sie war Finalistin beim Open Mike, Teilnehmerin bei den Open Poems und Stipendiatin beim Klagenfurter Literaturkurs.

Datum

07 Dez 2022

Uhrzeit

19:00
Kategorie