Theater, Galerie, Bar

Fröhliche Bescherung – Weihnachtstheater im Bezirk

Fröhliche Bescherung
Von Johanna Rieger frei nach einem Märchen von Oscar Wilde

Gibt es sozialistische Märchen? Eine Menge. Gibt es kapitalistische Märchen? Kaum; nur Wirklichkeiten. Die beschreibt der wunderbare Oscar Wilde in seinem bösen Märchen vom ergebenen Freund.
Im Stück „Fröhliche Bescherung“ in Anlehnung an Oscar Wildes Märchen, frei übersetzt von Johanna Rieger, wird Freundschaft nicht zu einer Einbahnstraße, denn es ist ja ein Weihnachtsstück und wird optisch wie sprachlich in die heutige Vorweihnachtszeit transferiert.
Die tiefgründige Komödie handelt von Freundschaft, Missverständnissen durch Tratschereien, von Familie und Liebe, und Mohamed dem Pizzalieferanten, mit Migrationshintergrund. Dieser findet am Heiligen Abend echte Freundschaft in der österreichischen Patchwork Familie.
Ein komisch- gesellschaftskritisches Weihnachtsfest wie Oscar Wilde es heute schreiben würde. Seine Märchen und Stücke sind mehr als 100 Jahre alt, seine gesellschaftskritischen Themen zeitlos.

Die legendären Räumlichkeiten im Spektakel Wien dienen als passender Rahmen für eine heimelige Wohnung einer österreichischen Patchworkfamilie.

Mit witzigen Wendungen, geschliffenen Dialogen voller Esprit, brillant, romantisch, anspruchsvoll und mit berührendem Tiefgang erzählt, ist die Komödie ein vorweihnachtliches Vergnügen. Die perfekte Einstimmung auf das Fest.

Datum

15 Dez 2022

Uhrzeit

19:30
Kategorie