Theater, Galerie, Bar

Animal Print – Kerstin Pfleger

Animal Print

Kerstin Pfleger nimmt uns in ihrer neuen Ausstellung mit, Tiere abseits bekannter Aufnahmen anders zu betrachten. Die Fotografin wirft mit ihrer Kamera einen sensiblen und poetischen Blick auf Tier und Natur. Sie porträtiert die abgebildeten Tiere auf Augenhöhe – individuell und verletzlich.

Es ist ein Blick, in dem auch Silbersalze und Entwicklerflüssigkeiten eine nicht unbedeutende Rolle spielen. In unterschiedlicher, aber immer konsequent analoger Herangehensweise zeigt Pfleger eine Vielfalt fotochemischer Prozesse – von experimenteller Technik, über klassische Schwarzweiß-Bilder bis zu rar gewordener analoger Farbfotografie. Mit ihren Arbeitsmethoden betont Pfleger nochmals die Sinnlichkeit und Fragilität der gezeigten Bilder.

Betrachten wir Schafe beim Scheren, die eigentümliche Welt des Rotwilds in Japan oder tauchen ein in die Tiefen der portugiesischen Fauna.

Eine Ausstellung, die einlädt über den Dialog zwischen Mensch und Tier nachzudenken.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von Rotlicht – Festival für analoge Fotografie statt.

Eröffnung: 21.11. ab 18 Uhr Ausstellungsdauer: 22.11. bis 3.12. jeweils 18 bis 22 Uhr (außer Sonntag)

https://www.kerstinpfleger.com/

Datum

03 - 15 Dez 2022

Uhrzeit

18:00
Kategorie