Event Date: 3. March 2019
Event Time: 17:00

26.02. und 03.03. 2019, Beginn: 19.30 und 17:00 Uhr, Eintritt: 10/8€

BEIDE VORSTELLUNGEN SIND AUSVERKAUFT!!!

Erste Vorstellung am 26.02.2019 um 19:30 Uhr
++++
Zweite Vorstellung am 03.03.2019 um 17:00 Uhr
https://www.facebook.com/events/318280265457431/
++++++++++++

Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück “The Vagina Monologues” an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale Aktivist*innenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen*, Mädchen* und Personen aller Geschlechtsidentitäten mit Vaginas.

Die Vagina Monologe sind die bisher unerzählten Geschichten von Frauen*, denen nun, entgegen den Tabus, eine Bühne geboten wird. Darunter befinden sich die Erfahrungen eines sechsjährigen Mädchens, einer Frau, die die Geburt ihrer Enkelin miterlebt, eine bosnische Frau, die vergewaltigt wurde und eine Feministin, die glücklich ist, einen Mann gefunden zu haben, der es liebte “sie anzusehen”.

Wir glauben an Frauen*. Wir glauben an ihr Recht, ihre Geschichten zu erzählen, und wir glauben, dass ihre Geschichten gehört werden müssen – nichts ist machtvoller.

Alle Einnahmen des Theaterstücks gehen an maiz, einem autonomen Zentrum für und von Migrantinnen in Linz.

Einlass: 19 Uhr // Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 8€/10€ (nur Abendkassa)

Für mehr Informationen zu V-Day: https://www.vday.org/