Event Date: 15. March 2019
Event Time: 19:00

15.03.2019, Beginn: 19:00

*** ACHTUNG *** Der Sommer beginnt heuer am 15. März!

Der Aktionskünstler und Maler donhofer. präsentiert in der Spektakel Galerie seine neuesten Werke. Alles dreht sich um die sonnigste Zeit des Jahres: kristallklares Wasser, Motorboote, Klippenspringer und Jolly Eis laden zum Tagträumen ein. Urlaubsfeeling inklusive.

Wann: 15.03.19 (Vernissage), 19:00 Uhr
16.03 – 29.03.19 (Ausstellung)

Wo: Spektakel Wien | Hamburgerstraße 14, 1050 Wien

SAVE THE DATE. Ci vediamo, ragazzi! www.donhofer.com

51977408_2340453452853671_7527663096639258624_o
donhofer. ist ein österreichischer Aktionskünstler, Zeichner und Maler.
Bildnerische und performative Elemente spielen in der Kunst von donhofer. eine wichtige Rolle, bedeutsam ist ihm auch die Einbindung des Publikums. Häufig verwendet er für seine Pop Art-Werke den Wedding Stil, arbeitet aber auch mit Acryl, Kartonagen und Planen. Thematisch bezieht sich seine Kunst oftmals auf gesellschaftliche Missstände des 21. Jahrhunderts, die sich um die Themenkreise Macht, Dekadenz, Geld und Medien drehen. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er 2012 durch seine drei Tage dauernde Aktionskunst „Supergau“ im Reaktorraum des nie in Betrieb gegangenen AKW Zwentendorf/Niederösterreich Niederösterreich bekannt und durch die im selben Jahr stattfindende Ausstellung „olympia gold“ in der Kunsthalle Karlsplatz in Wien. Seine erste internationale Auszeichnung erhielt der Künstler bereits ein Jahr zuvor, als er in Tuzla/Bosnien das „Grand Diploma for drawing“ erhielt.
Ausstellungen
04/2011 Videoinstallation „seven seconds of shit“ (Oskar-Kokoschka-Haus, Pöchlarn)
05/2011 Ausstellung und Aktionskunst „steyr men are very good“ (Schloss Steyr)
05/2012 Aktionskunst „Supergau“ (Atomkraftwerk Zwentendorf)
09/2012 Ausstellung und Aktionskunst „olympia gold“ (Kunsthalle Karlsplatz, Wien)
03/2013 Ausstellung „Das würde Thomas Bernhard tun“ (Kunsthalle Museumsquartier, Wien)
10/2013 Aktionskunst „Eines Tages kam einer und übermalte Rainer“ (Arnulf Rainer Museum, Baden)
03/2014 Aktionskunst „Wir sind noch einmal davongekommen“ (Burgtheater, Wien)
04/2014 Aktionskunst „donhofer. lässt Gras über den Burgtheater Skandal wachsen (Burgtheater, Wien)
10/2014 Aktionskunst „donhofer. color revolution“ (Landesmuseum Niederösterreich, St. Pölten)
11/2014 Ausstellung „love to hate“ (Plakatsammlung Basel, Basel)
12/2014 Aktionskunst „un gelato per il celebato“ (Stephansdom, Wien)
03/2015 Aktionskunst „Unter der Oberfläche lauert der Tod“ (HGK, Basel)
06/2015 Ausstellung und Aktionskunst „Politiker schmieren by donhofer.“ (Grundstein, Wien)
07/2015 Internationales Kunstsymposium Tschechien (AJG Gallery, Hluboka)
10/2015 Ausstellung und Aktionskunst „Wolfgang Amadeus Stronach“ (Museum Galerija Portreta, Tuzla)
12/2015 Aktionskunst „WAR SAW“ (Jüdisches Museum, Warschau / Berliner Mauer, Berlin / Heldenplatz, Wien)
03/2016 Gemeinschaftsausstellung mit Hermann Nitsch und Günter Brus (Galerie Martinetz, Köln)
05/2016 Gesamtkunstwerk KARLOPOLIS – Utopie einer Großstadt (Viertelfestival NÖ, Karlstetten)
10/2016 Ausstellung bei Aridoamérica – curated by Fran Ilich Morales (Museo de Los Sures, New York)
02/2017 Aktionskunst „Verkehrsknotenpunkt“ (Plärrer, Nürnberg)
04/2017 Aktionskunst „Bitte nicht werfen – Bruchgefahr!“ (Lorenzkirche, Nürnberg)
05/2017 Ausstellung und Aktionskunst ERWINO – Besonders gut im Abgang
10/2017 Aktionskunst Unschuldsquelle (Heldenplatz, Wien)
04/2018 Aktionskunst „Verkauft“ (Kunst:Werk, St.Pölten)
Auszeichnungen
CCA-Auszeichnung (Auszeichnung für „Image aufpolieren“)
Grand Diploma for drawing (Tuzla/Bosnien-Herzegowina)
CCA-Auszeichnung (Venus für „faces“)