Event Date: 24. May 2019
Event Time: 19.30
24.05.2019, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 15€

Der Ruhestands-Lehrer Gerhard Krenn kann’s nicht lassen. Seit den vergangenen Kabaretterfolgen (ob Solo oder mit den Gruppen „Die Zeitzündler“ und „Schlehdorn“) muss doch noch etwas gesagt werden – wir sollten Restl-Reden.

Plakat2_page_001Gerhard Krenn zeigt in seinem neuen Programm als Pfleger alter Lebenslügen, neuer Verrücktheiten und gespaltener Psychen ein Solo zu Dritt. Es geht um das bloße Aushalten kickl-esker Sympathieträger, masochistischer Polit-Tendenzen, um die Auferstehung der Geistlosen und um das Buch als solches. Es geht um existenzielle Fragen wie

„Warum ist Joggen so gesund?“,

„Wie weit können so genannte Gutmenschen böse werden?“

und „Was hat Johann Nestroy damit zu tun?“.

Kabarett der letzten Worte? Keineswegs. Denn wer das letzte Wort hat wusste nicht, dass keiner mehr was sagen will…