Event Date: 19. December 2015
Event Time: 20:00

openstring_w19.12.2015 – 20:00

15 € / 10€ Ermässigt

Deobrat Mishra ist einer der dynamischten und innovativsten Sitar-Spieler Indines. Sein lebendiges Spiel zeichnet sich besonders durch melodische sowie rhythmische Virtuosität aus. 1976 geboren, repräsentiert er die Benares Gharana Tradition in elfter Generation. 2000 wurde er mit dem “Jewels of Sound Award” Mumbai ausgezeichnet.

Nik Fliri ist in Vorarlberg geboren, studierte in Innsbruck Fagott und widmete sich bald dem Dudelsack, der Drehleier und anderen Borduninstrumenten. Er studierte schließlich Musiktherapie in Wien und arbeitet als Musiker, Arrangeur, Komponist, Lehrer und Musiktherapeut.

Wolfgang Seierl ist in Wien geboren, studierte klassische Gitarre und Komposition und ist vorwiegend im Bereich der experimentellen Musik tätig, widmet sich aber mit dem Spiel der Vihuela, einem lautenähnlichem Instrument der spanischen Renaissance, auch der alten Musik.

Deobrat Mishra (Sitar) und Nik Fliri (Harfe) gründeten vor einigen Jahren das Duo “Open Strings”, nachdem sie sich in der Galerie Werkstatt Nuu in Wien kennen gelernt hatten.
Seitdem verbinden sie in ihrer Musik die indische mit der europäischen Musiktradition auf einzigartige Weise.

Wolfgang Seierl lernte Deobrat Mishra 2004 in Varanasi kennen, als er bei Deobrats Vater, Pandit Shivnat Mishra, Sitar studierte. Nach einer Wiederbegegnung in Wien wurde auch eine musikalische Begegnung zu dritt beschlossen. Dieses Konzert ist das erste öffentliche Konzert dieser drei Musiker.