Event Date: 22. September 2018
Event Time: 19.30

22.09.2018, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 15/13€

Die Frauen und die Liebe

In Schlagern, Chansons und Texten der 20er- bis 60er Jahre!

Ein unterhaltsam-kritisches Crossover aus Musik und Lyrik mit Gesang und Klavier

Bildschirmfoto 2018-08-02 um 17.31.13

Die wilden 20erJahre waren wegweisend für die Emanzipation der Frau. Sie erfand für sich eine neue Rolle. Die Frauen brachten ihr neu erstarktes Selbstvertrauen durch Mode und Spiel und mit ihren Reizen zum Ausdruck. Allen voran die Ikonen der Bühenwelt: Claire Waldoff, die „Königin der Keinkunst“ des Berlin der 20er Jahre, Zarah Leander, die „Femme Fatale“ der 30er, Hildegard Knef und viele weitere KünstlerInnen, die darstellten, was sich Frauen erträumten.

Für viele Frauen war jedoch der graue Alltag Realität …..

 

Gesang/Englischhorn:  Geggy Cuba

Klavier:  Olga Minki

Lyrik dargeboten von: Elisabeth Seethaler

22. September 2018 um 19.30

Reservierung unter: 0676/316 73 02  und per Mail: elisabeth.seethaler@chello.at