Event Date: 18. September 2018
Event Time: 19.30

18.09.2018, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 10€

ES GIBT SIE NOCH, DIE DREI DAMEN AUS HERNALS!
Und zum 100jährigen Jubiläum des Frauenwahlrechts in Österreich erst recht! Da schreits quasi nach Revolution! Mit Kaffee und Kuchen, versteht sich.

40533985_2199899343384576_1105433159316537344_n
Nach dem erstmaligen Auftritt in der Öffentlichkeit der drei vergesslichen, aber sympathischen Damen, des flotten Butlers und des beschwipsten Musikers am Wiener Impro Festival gibt es auch 2018 ein Wiedersehen.

Hannelore, Luise und Maria treffen sich erneut zum Kaffeekränzchen und plaudern aus dem Nähkästchen, diesmal im Spektakel um das 100jährige Frauenwahlrecht in Österreich zu feiern – noch intimer, noch revolutionärer, noch verrückter. Ein Abend voller Improvisation, denn leider ist die Erinnerung der alten Damen schon ein wenig verblasst. Liebe Gäste, vielleicht könnt ihr dem Gedächtnis der Damen wieder auf die Sprünge helfen?

Spiel: Magdalena Haftner, Gerit Scholz, Susanne Schramm, Georg Bauer & Lukas Langer (am Akkordeon)
Produktion & Konzept: Magdalena Haftner/artig

Hamburgerstrasse 14, 1050 Wien
Beginn: 20h
Eintritt: 10€ (Ticketverkauf vor Ort ab 19h30, solange der Vorrat reicht!)

Foto: © Stefanie Hummer / Wiener Impro Festival