Event Date: 30. September 2017
Event Time: 19:00

30.09.2017 – 19:00
Eintritt: 15€

Die Musik Burkina Fasos (Land der aufrechten Söhne kobalo_flyer_a6_170608.indd
und Töchter) ist vielfältig und musikalisch grenzübergreifend.
KOBALO bedeutet Kürbis. Alle Musiker sind hier in Österreich keine Unbekannten mehr. Sie spielen auf hohem Niveau und bauen musikalische Brücken zwischen Burkina und Österreich.

Kobalo stellt im Rahmen der Soirée Burkinabé ihre erste
CD mit dem Titel „Fasokan“ vor. Das Ergebnis jahrelanger
musikalischer Zusammenarbeit. Im Mittelpunkt des musikalischen Konzepts: Jede Menge Kürbisse und Wasser! Denn auch Burkina Faso ist vom Klimawandel und der Ausdehnung der Wüste unmittelbar bedroht.

Es spielen: Karim Sanou, Djogoy Mbaye, Djakali Kone,
Louis Sanou und ihre Gäste