Event Date: 6. October 2017

georgejacksoninthesonofpalastine3-tägiges Festival gewidmet George L. Jackson – politischer
Gefangener, Revolutionär, Mitglied der Black Panther Party

Er wurde am 21. August 1971 im San Quentin State Prison in
Kalifornien von Gefängniswärtern ermordet. Die reisende
Sammlung besteht aus Gemälden, Holzschnitten, Illustrationen,
Postern, mehrsprachigen Buch-Covers, handschriftlichen
Gefängnisbriefen, Black Panther Newspaper Covers,
Graffitis, Fotografien, Videos und Soundtracks.

Freitag, 6. Oktober: Vernissage, Spektakel
19h30 Begrüßung und Einführung von Greg Thomas, Kurator

Samstag, 7. Oktober: Spektakel
19h “They’ll never count me among the broken men.“
Film Screenings in Erinnerung an George L. Jackson,
Anti-Prison, Black, Palestinian, Anti-Colonial Resistance

Sonntag, 8. Oktober: Spektakel
17h “Love – Poems – Weapons of Liberation”
Vortrag von Greg Thomas (Tufts University)
Lesung mit Texten und Gedichten von Samih Al-Qasim,
Mahmood Darwish, Jean Genet, George L. Jackson, Suheir
Hammad, Assata Shakur, Kateb Yacine, …

Dienstag, 10. Oktober: AfriPoint nicht Spektakel
19h-20h Greg Thomas im Gespräch mit Alexis Neuberg live @
Radio Afrika TV, Anschließend Diskussion, Drinks & Food

https://www.facebook.com/events/118383545511477/

https://www.facebook.com/George-Jackson-in-the-Sun-of-Palestine-968792993179099/