Event Date: 25. March 2017

25.03.2017 – 20 Uhr
Eintritt: 10 €

Alena Baich ex.jugoslaWIEN1

Eine musikalische Gesellschaftssatire.

Mujo, “frisch vom Bus ausgspuckt”, kommt nach Wien um Geld für sein zukünftiges Haus in Bosnien zu verdienen, wird mit der österreichischen Mentalität in all ihren widersprüchlichen Facetten konfrontiert und entwickelt seine ganz eigene gewitzte Strategie, um in dieser Stadt zu überleben. Am Ende wird er als “Picknbliebener” vielleicht selbst wienerischer sein, als er es sich je hätte vorstellen können.
Witzig, böse, manchmal berührend und vor allem politisch absolut unkorrekt. Eine unterhaltsame Farce über die vielbeschworene sogenannte Integration mit Live-Balkangroove, die weder den ungrantigen Migranten noch den offenen, wurschtigen bis bösen Wienern was schuldig bleibt.
Dabei wird gekonnt mit Figuren, Musikstilen, Erwartungshaltungen und Klischees gespielt und gebrochen…

“Alena Baich switcht virtuos zwischen den Figuren in exil.jugoslaWIEN: Von Mujo, dem bosnischen Neuankömmling und Held des Abends, über Svetlana, eine hochstilisierte serbische Turbofolk-Ikone, zur steirischen Kulturbeauftragten mit Halbbildung bis zum österreichischen Aristokraten beim Smalltalk auf einer Vernissage. Oskarverdächtig die politisch aktive Sozialarbeiterin Elfi. Ein herrlich kurzweiliger Abend – große Empfehlung!” – Christoph Dostal (Leitung Stadttheater Wiener Neustadt)

Mit:
Alena Baich – Text, Schauspiel, Violine und Gesang

& Band Hotel Jugoslavija:
Esad Halilovic – Schlagzeug und Musikalische Leitung
Miroslav Jankech – Akkordeon
Alessandro Vicard – Kontrabass

Regie: Petra Dobetsberger

Über Alena Baich: Die Schauspielerin Alena Baich gibt ihr Debut am Wiener Burgtheater mit einem vierjährigen Engagement, danach gastiert sie auf anderen österreichischen und deutschen Bühnen sowie in Film und Fernsehen und treibt sich zudem viel am Balkan auf Volkslied- und Geschichtensuche herum. 2012 bringt sie die selbst geschriebene musikalische One Woman Show „JUGOEXPORT“ heraus, 2017 die Fortsetzung mit „ex#jugoslaWIEN“.

Alena Baich ist auch Frontfrau (Geige und Stimme) der Balkan Band Hotel Jugoslavija.

bezirkslogo