Event Date: 7. December 2017
Event Time: 19:00

23722290_1585395598211856_5466791098579691359_n07.12.2017 – 19:00 Uhr
Eintritt: empfohlene Spende 8 Euro

Puppentheater für Erwachsene: Kritisch, vielschichtig, vielstimmig gestaltet sich dieser Theaterabend, der sich an Artikeln aus Tageszeitungen orientiert und Politiker karikiert. Regie/ Puppenspiel: Sven Stäcker, Text: Sophie Reyer

Außerdem Lesung mit Nermin Ismail

Alien Attack ist ein Theaterstück über politisches und menschliches Versagen: Ein Flüchtlingsboot läuft in Italien ein, keiner fühlt sich jedoch zuständig: Die italienische Regierung schiebt die Verantwortung der EU zu- und umgekehrt. Währenddessen sterben hunderte Menschen an Hunger. Kritisch, vielschichtig, vielstimmig gestaltet sich dieser Theaterabend, der sich an Artikeln aus Tageszeitungen orientiert, Politiker karikiert und collagenhaft mit Sprachmaterial umgeht.

Nermin Ismail, Österreicherin, Journalistin und Tochter ägyptischer Eltern, findet über das Arabische den Zugang zu Asyl suchenden Menschen und reflektiert stets auch ihre eigene Rolle, Position und Denkweise als in Österreich lebende Europäerin.
Ihr Buch „Etappen einer Flucht – Tagebuch einer Dolmetscherin“ begleitet Frauen, Männer und Familien auf ihrem Weg nach Europa. Die Autorin arbeitete monatelang freiwillig und unbezahlt als Übersetzerin für Flüchtlinge aus dem arabischen Raum in Deutschland, Österreich, Slowenien, Ungarn, Griechenland und der Türkei. In diesem Buch, aus dem Nermin Ismail auch im Rahmen von Bock Auf Prosa lesen wird und das im November 2016 im Promedia Verlag erschienen ist, übersetzt die Autorin die Geschichten und Schicksale einzelner Menschen in umgekehrte Richtung, um sie den deutschsprachigen Lesern näher zu bringen.